Digital Retrofit – Nutzen schaffen

Digital Retrofit, Projektgruppe

Das Potential im Bereich des Retrofits ist sowohl national wie international betrachtet enorm hoch. Dies bezieht sich sowohl auf die Beschaffung von Ersatzteilen, die Integration von Komponenten mit Datengenerierung, die Umstellung auf entsprechendes Schnittstellenmanagement, als auch die (An-) Steuerung anhand disziplin- wie fertigungskettenübergreifender gesamtheitlicher Software. Dazu bedarf es weitreichender Kompetenzen und Knowhow, die auch hier nur durch Kooperationen und Teambildungen erreicht werden kann.

Eine kooperativ agierende Gemeinschaft könnte diese notwendigen Bindeglieder repräsentieren sowie nachhaltige Lösungsoptionen anbieten, um den Nutzungsgrad zu erhöhen, den Potentialen und zukünftigen Requirements noch mehr gewachsen zu sein.

Die Thematik wird durch eine solche Kerntruppe ausgebaut, um den gegenseitigen Informationsgrad stets auf dem Laufenden zu halten und mögliche projekt- bzw. kundenbezogene Anforderungen lösen zu können.


Das derzeitige Konsortium (unter anderem):

Allmendinger Elektromechanik KGiT Engineering Software Innovations GmbHretrofit GmbHNagel Maschinen- und Werkzeugfabrik GmbH
EMAG GruppeSchuler AGLehner Sensor-Systeme GmbHPhoenix Contact Deutschland GmbH
Heldele Automation GmbHGlaess Software & Automation GmbH

Digital Retrofit

Digital Retrofit

„Ältere“ Bestandsmaschinen sind immer noch zuhauf national wie international im Einsatz und doch müssen sie sukzessive den modernen Anforderungen innerhalb von Prozess- und Fertigungsketten entsprechen. Auf der einen Seite sind sie bereits über einen längeren Zeitraum robust und erfüllen ihren speziellen Zweck, doch andererseits bedarf es der Option von smarten wie digitalen Implementierungen auch im Zuge neuer Geschäftsmodelle rund um das Retrofitting. In welcher Art und Weise können Hard- und Softwarekomponenten einen noch höheren Anteil dazu beitragen, integrativ in moderne Wertschöpfungsketten eingebunden zu werden und wo liegen ggf. die Herausforderungen in der Umsetzung unter Berücksichtigung von Implementierung und Digitalisierung.

Möchten sie mehr über dieses Thema und die Projektgruppe erfahren, dann folgen sie dem Link zu unserem Konsortium „Digital Retrofit – Nutzen schaffen“.

Oder nehmen sie direkt Kontakt mit uns auf!

Das Landesnetzwerk Mechatronik BW (LMBW)

innovieren – koordinieren – realisieren – transferieren

Das Landesnetzwerk Mechatronik BW hat sich zum Ziel gesetzt, industrie- bzw. technologie- als auch dienstleistungsorientierte Umsetzungen, Projekte und Initiativen zu organisieren, koordinieren wie untereinander zu vernetzen. Entlang einer gemeinsam festgelegten Vorgehensweise, gemäß ausgearbeiteten Projekt- und Prozessmanagement, werden die Zielsetzungen bearbeitet und umgesetzt.


Wir lernen …

Wir integrieren …


Ausgewählte und unabhängige Fachleute (= Innovationsmanager), die in Unternehmen beispielsweise als Geschäftsführer/Inhaber, Entwicklungs- und Bereichsleiter tätig sind oder waren, stehen moderierend, organisierend und koordinierend zur Verfügung. Sie sind Spezialisten in ihrem jeweiligen Fachgebiet und bringen ihre Erfahrung mit ein. Wichtig für das Landesnetzwerk Mechatronik BW ist, die komplette Wertschöpfungskette abzudecken. Dabei werden flankierende, aber genauso relevante Fakten, wie unter anderem Marktanalyse, Benchmarking, Marketing sowie ggf. Fördermittel anhand von Expertisen mit in die Vorgehens- und Entscheidungsprozesse von Projekten und Initiativen eingebunden.


Wir sprechen …

Wir nutzen …


Präsentations-, Diskussions- und Initiativ-Veranstaltungen als auch Workshops zählen unter anderem zu den Tools, um die uns und selbst gestellten vorgegebenen Ziele zu erreichen. Kooperationen, Business-Plattformen, wie zum Beispiel Messebeteiligungen sowie Medienarbeit, sollen den Knowhow-Transfer verstärken, die Wertschöpfungskette ergänzen und für den zusätzlichen Nutzen sorgen.


Wir präsentieren …

Wir kommunizieren …


Die vielfältigsten Themen, Projekte und Initiativen werden unter anderem seitens der Industrie vorgeschlagen und befinden sich in einem dynamischen Transfer- und Umsetzungs-Prozess.


Themen:

Künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz
Digital Retrofit
Digital Retrofit
Aus- und Weiterbildung
Aus- und Weiterbildung
Smart Connecting
Smart Connecting
Safety and Security
Safety and Security
Internationalisierung
Internationalisierung
Handwerk - Digital
Handwerk – Digital

Projekte:

Projekt Arena of Integration
Projekt Arena of Integration
Projekt CONFORMO
Projekt CONFORMO
Digital Retrofit - Nutzen schaffen
Digital Retrofit – Nutzen schaffen
Projekt ELENA
Projekt ELENA
Projekt Learn-2Gether BW
Projekt Learn-2Gether BW
Projekt Maschine 2025
Projekt Maschine 2025
MP3-Group
MP3-Group
Things of Banking
Things of Banking
Projekt Werkzeug der Zukunft
Projekt Werkzeug der Zukunft
Handwerk - die Rahmenbedingungen
Handwerk – die Rahmenbedingungen