LEHNER GmbH SENSOR-SYSTEME für die Produktion der Zukunft von der Allianz Industrie 4.0 ausgezeichnet

Bezüglich des Systemes FlexoMatrix© – Klischee-Montageautomat für die industrielle Printproduktion4.0  wurde unser Mitglied LEHNER GmbH SENSOR-SYSTEME innerhalb des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet.

Die Umsetzung erweiterter Automatisierung im Print-Workflow forderte die Entwicklung spezifischer Kamerasysteme, Sensortechniken und Aktorik. Zugleich wurde ein neues Code-System (RCC9-Code) für die Druckformkennzeichnung etabliert.

Das Code-System dient der µm-genauen Druckform-Positionierung und liefert gleichzeitig die Grundlagen für die automatisierte Druckform-Identifikation. Mit Hilfe der LEHNER-Datenschnittstelle wird FlexoMatrix© flexibel an die vorhandene Infrastruktur der Kunden angebunden.
Mit seiner Automatisierung, der konstant hohen Montagequalität und der direkten Datenanbindung ist FlexoMatrix© die Technologieplattform für die industrielle Print-Produktion4.0.

Mit FlexoMatrix© werden die Job-Daten (z.B. Format, Druckbreite) aus dem Job-Management des Kunden übernommen. Zeitintensive und fehlerhafte Dateneingaben werden ausgeschlossen, die Prozeß- und Produktsicherheit entscheidend erhöht. Der gesamte Montagevorgang der Druckformen erfolgt automatisiert und in gleichbleibend hoher Qualität [µm]. Sämtliche Prozesse sind transparent und als Datensatz verfügbar. FlexoMatrix© wird flexibel an die bestehende Infrastruktur angeknüpft. Der Kunde spart Makulatur, steigert seine Produktivität und gewinnt wichtige Prozeßtransparenz und Produktsicherheit.

Weitere Informationen