Steinbeis Engineering Studie, Teil 2: Best Practice

Die Realisierung und Behauptung von Wettbewerbsvorteilen wird für Unternehmen
in zunehmend dynamischen Märkten immer schwieriger. Sie sind gezwungen permanent neue Wachstumspotentiale und Erfolgspotentiale zu erkennen und zu erschließen. Dabei kann es nicht nur darum gehen, marginale Verbesserungsschritte an bestehenden Produkten teilweise unter großen Anstrengungen zu realisieren, sondern auch neue Wege und Pfade zu beschreiten – im Denken und Handeln!
Der Markt / Kunde gibt die Richtung vor. Die Anpassungsgeschwindigkeit der Unternehmen muss mindestens so groß sein wie die Änderungsgeschwindigkeit des Umfeldes!

Der komplette Inhalt als pdf-Dokument!

Weitere Informationen